Ein pinzgauer Mädl – modebegeistert, kreativ und heimatverbunden.

SCHON IMMER GEHÖRTE MEIN HERZ DER MODE. NACH DEN PFLICHTSCHULJAHREN GING ES NACH HALLEIN UM DORT DIE HÖHERE LEHRANSTALT FÜR MODE UND BEKLEIDUNGSTECHNIK ZU ABSOLVIEREN. 5 LUSTIGE JAHRE IM KLOSTERINTERNAT HABEN MEINER KREATIVITÄT UND VERRÜCKTHEIT NICHT GESCHADET UND ICH BIN MIT MATURA UND EINER ABGESCHLOSSENEN SCHNEIDERLEHRE IN DER TASCHE WIEDER INS GLEMMTAL HEIMGEKEHRT. ETWAS SPÄTER HAB ICH NEBEN DER GLITZERNDEN MODEWELT DIE LIEBE ZUR MALERERI GEFUNDEN. ICH HABE EINFACH MAL DIE NÄHMASCHINE MIT ACRYLFARBEN, PINSELN UND LEINWAND GETAUSCHT UND ES HAT GAR NICHT SO SCHLECHT GEKLAPPT. NACH 5 JAHREN ZU HAUSE HAT ES MICH WIEDER IN DIE STADT GEZOGEN UND ZURÜCK ZUR MODE – ALSO TAUSCHTE ICH MEIN IDYLLISCHES ZUHAUSE GEGEN EINE STUDIUM IN MÜNCHEN AN DER AKADEMIE FÜR MODE & DESIGN EIN, STUDIENGANG MODE- UND DESIGNMANAGEMENT. EIN VERRÜCKTES STUDENTENLEBEN GESPICKT MIT KREATIVITÄTSTRAININGS, TRENDANALYSEN, KOLLEKTIONSERSTELLUNGEN UND DEM EINTAUCHEN IN DIE „WIRKLICHE“ WELT DER MODE HABEN MICH SCHLIEßLICH ZUM BACHELOR OF ARTS GEMACHT. ANSTATT KARRIERE BEI EINEM DER GRÖßTEN LABELS WELTWEIT ZU MACHEN, HAB ICH MICH FÜR MEINEN WEG ENTSCHIEDEN. ZURÜCK IN DIE HEIMAT UND MEINER KREATIVITÄT FREIEN LAUF LASSEN.

 

NUN HAB ICH DIE FREIHEIT GANZ INDIVIDUELLE WÜNSCHE UND IDEEN, EGAL OB AN DER NÄHMASCHINE ODER AUF DER LEINWAND, AUSZULEBEN.

ICH HOFFE ES GEFÄLLT!

KONTAKT:

 

GLEMMOUR….ALIAS TANJA MIKSCH

tanja_miksch@hotmail.com

004369917204826